Zum Inhalt springen

Manuelle Stimmtherapie (MST) nach Gabriele Münch

Pete Guy Spencer (M. A., Klinischer Linguist) ist derzeit der einzige lizenzierte und unterrichtende Dozent für die von der Pionierin Gabriele Münch (Krankengymnastin, Osteopathin, Manualtherapeutin und Sprecherzieherin) entwickelte Methode, in der Faszien, Muskeln und Knochen mobilisiert werden, um körperliche Restriktionen und Blockaden zu lösen zur Verbesserung von Atem-, Stimm-, Schluck- und Sprechfunktion. Er selbst wendet die MST seit 2012 durchgängig in seinem therapeutischen und privaten Alltag an.

Seit März 2022 hat PGS bereits annähernd 50 MST-Kurse gegeben, für die er zumeist Bestbewertungen bekommt für Atmosphäre, Fachwissen, respektvolle Empathie und vor allem den hohen praktischen Übeanteil unter fachlicher Supervision. Seit Beginn seiner Lehrtätigkeit baut PGS ein MST-Netzwerk auf, das die Versorgung von Patient*innen mit Manueller Stimmtherapie verbessern soll und der Vernetzung von Therapeut*innen untereinander fördern soll. Auf dieser Netzwerkliste finden sich nur Therapeut*innen, die die Originalmethode bei Gabriele Münch und/oder Pete Guy Spencer gelernt haben. Da Therapeut*innen ständig um Aufnahme, Aktualisierung oder Löschung ihrer Daten bitten können, darf diese Liste nicht an anderen Orten veröffentlicht werden:

MST-Netzwerk-ABC
MST-Netzwerk-PLZ

Die nächsten MST-Kurse finden sich hier.

Pete Guy Spencer gibt gerne auch in Ihrem Fortbildungsinstitut, Ihrer Klinik oder Praxis Manuelle-Stimmtherapie-Kurse, ist allerdings derzeit bis Ende 2025 ausgebucht. Kontakt